Votronic Sinus Wechselrichter

230 Volt – Wechselspannung wie aus der Steckdose

264,00 €

  • verfügbar
  • 5-10 Werktage Lieferzeit1

MobilPOWER SMI 300 und 600 mit Batterie-Anschlußkabel

 

MobilPOWER SMI  1000, 1500 und 1800 mit Schraubklemmen für Batterieanschluß



VOTRONIC MobilPOWER Inverter

Sinus-Wechselrichter für den mobilen Einsatz


Die VOTRONIC MobilPOWER Inverter der Baureihe SMI SINUS wandeln die Batteriespannung (12V DC) in eine rein sinusförmige 230 V-Wechselspannung (AC) zum Betrieb aller netzgebundenen

Geräte um. Sie sind für den Dauerbetrieb auf Einsatz- und Sonder-Fahrzeugen, hochwertigen Reisemobilen und im Marinebereich konzipiert, in modernster Switch Mode Technik konstruiert, kompakt und leicht und weisen hohe Ausgangsleistungen bei geringem Verbrauch auf.

Eine intelligente Stromsparsteuerung mit Abschaltautomatik ermöglicht sowohl den ungestörten Betrieb leistungsstarker 230 V-Verbraucher als auch kleiner empfindlicher Geräte mit minimalem Batterieverbrauch. Zahlreiche integrierte Schutzschaltungen, robuste Leistungselektronik und intelligente Mikroprozessortechnik gewährleisten sehr hohe

Überlastfähigkeit (Verbraucher-Anlaufströme) bei hoher Betriebssicherheit auch unter widrigen Betriebsbedingungen auf lange Zeit.

Das lösbare Bedienteil lässt sich je nach Einbaulage des Gerätes bedienfreundlich montieren oder auch sogar in die Kabine als vollständige Fernbedienung verlegen (5 m Anschlusskabel beiliegend).

Sechs Leuchtdioden zeigen neben dem Betriebszustand auch den Leistungsbereich an, in dem sich das Gerät zur Zeit befindet. Natürlich kann das Gerät über die Fernbedienung auch komplett ein- und ausgeschaltet

werden.

Als Besonderheit der Typreihe-NVS ist die integrierte Netzvorrangschaltung zu nennen. Sie sorgt dafür, dass beim Anliegen

von Landstrom die Netzsteckdosen im Fahrzeug automatisch mit Landstrom versorgt werden und sich der Wechselrichter komplett abschaltet und somit der Batterie keinen Strom mehr entnimmt. Trennt man das Fahrzeug vom Außenstrom, übernimmt der Wechselrichter automatisch (einstellbar) wieder die Versorgung der 230 V-Verbraucher.


  • Ausgangsspannung mit Netzspannungsqualität (reiner Sinus)
  • Kompromiss- und problemloser, störungsfreier Betrieb aller netzbetriebenen Geräte, z.B. Medizinische Geräte, Funk, Ladehalterungen (Handy, Funkgeräte, Handlampen, Akkus etc.), Laptop, PC, Klimaanlage, Kühlboxen, Elektrowerkzeuge (Bohrmaschine, Winkelschleifer etc), TV, SAT, TFT, Mikrowelle, Kaffeevollautomat, Fön, Lüfter, Leuchten, Staubsauger, Kühlschrank etc.
  • Bedienteil um 360° drehbar und als Fernbedienung (z.B. aus der Kabine) verwendbar.
  • witch Mode-Technik, kompakt, leicht, robust und zuverlässig, kurzzeitig hoch überlastbar
  • Niedriger Stromverbrauch, wählbarer Stromsparmodus: Dauerbetrieb, Automatik StandBy mit automatischer Suche nach eingeschalteten Verbrauchern, AUS
  • Automatische Abschaltung bei Batterie-Über/Unterspannung, Überlastung, Überhitzung etc.
  • Leistungs- und temperaturgesteuerter Komfort-Kühllüfter mit stufenloser Drehzahlregelung
  • Integrierte Netzvorrangschaltung mit Überlastschutz 10A Sicherungsautomat (nur Typreihe -NVS)

Wenn man mit dem Fahrzeug unterwegs ist, möchte man nicht gerne auf die Annehmlichkeiten des täglichen Lebens verzichten. Elektronische Geräte erhöhen nicht nur den Komfort im Freizeitfahrzeug sondern bestimmen auch die Ausstattung im Rettungswagen oder Feuerwehrfahrzeug, egal ob es sich um empfindliche medizinische Geräte, Computer, Video- und TV-Anlagen, Elektro-Werkzeuge oder den geliebten Espressoautomaten handelt.

Alle Geräte arbeiten jedoch mit 230 V-Netzspannung, so dass man für den Betrieb im Fahrzeug die Gleichspannung (DC) der Batterie in eine Wechselspannung (AC) umwandeln muss. Diese Aufgabe übernimmt der Wechselrichter oder auch Inverter genannt. Er liefert eine stabile, quarzgenaue sinusförmige Wechselspannung von 230 V/50 Hz, passend für 230 V-Verbraucher.

Die Größe des Wechselrichters wird durch die Anwendung bestimmt. So benötigt man für einen Kaffeeautomaten natürlich ein leistungsstärkeres Gerät als für einen Rasierapparat.

Leistungsstärkere Wechselrichter benötigen natürlich auch mehr Strom und demzufolge entsprechend größere Batterien. Ein Umstand, der bei der Anschaffung eines Wechselrichters gerne übersehen wird.

Der Strombedarf wird also nicht durch die Größe des Wechselrichters sondern durch die Größe des angeschlossenen Verbrauchers bestimmt. Als Faustformel gilt: Leistung des 230V-Verbrauchers geteilt durch 10 entspricht etwa dem Strom, der aus der Batterie entnommen wird. 

Als Hilfestellung zur schnellen Orientierung empfehlen wir bei 300 W (VA) eine Batteriekapazität von etwa 100 Ah, während man ab 1000 -1500 W (VA) mindestens 200 Ah zur Verfügung haben sollte. Die Anwendung bestimmt auch, ob man einen Sinus-Wechselrichter benötigt oder mit einem deutlich preisgünstigeren sinusähnlichen Gerät auskommt. Eine Glühlampe oder ein Fön stellen beispielsweise keine erhöhten

Anforderungen an einen Wechselrichter, während Geräte mit besonderem Anlaufverhalten (z.B. Klimaanlagen, Bohrmaschinen, Staubsauger) oder mit empfindlicher Regelelektronik ausgestattete Geräte (z.B. Kaffeeautomaten, PC´s, medizinische Geräte) unter Umständen einen Sinuswechselrichter erfordern. Diese Problematik ist oft nicht erkennbar und geht auch nicht aus der Bedienungsanleitung des jeweiligen 230 V-Gerätes hervor! Es ist dem Designer-Lüfter auch nicht gleich anzusehen, dass er 230 V Sinus benötigt.

Damit man nach dem Gerätekauf keine Kompromisse eingehen oder gar den Fachhändler von einer Rücknahme des Gerätes überzeugen muss, empfehlen wir grundsätzlich die höherwertigen Sinuswechselrichter! Sie liefern sinusförmige 230 V-Netzspannung wie aus der Steckdose und sind somit für alle 230 V-Geräte geeignet.

Die begrenzt zur Verfügung stehende, kostbare Batteriekapazität sollte nicht unnötig für die 230 V-Verbraucher vergeudet werden, wenn 230 V-Netzspannung über den Landstromanschluss am Fahrzeug zur Verfügung steht. Um nun die 230 V-Geräte nicht immer von der Netzsteckdose am Wechselrichter (Fahrbetrieb) auf die fahrzeuginternen 230 V-Steckdosen (Standbetrieb mit Netzanschluss) umstecken zu müssen, sind die VOTRONIC Sinus-Wechselrichter des Typs -NVS mit einer automatischen Netzvorrangschaltung ausgestattet. Sie erkennt, ob 230 V-Landstrom anliegt und schaltet den Wechselrichter ab, so dass die 230 V-Geräte von den internen Fahrzeugsteckdosen aus mit Landstrom versorgt werden und die Batterie nicht unnötig entladen wird. Wird das Fahrzeug vom Landstromanschluss getrennt, übernimmt der Wechselrichter automatisch (einstellbar) wieder die Versorgung der 230 V-Geräte.

Diese intelligente Einrichtung sorgt also dafür, dass die fahrzeuginternen Steckdosen immer mit 230 V-Wechselspannung versorgt werden.